Move Brilliantly.

Aimsun ist ein international führendes Unternehmen im Bereich der Mobilitätsplanung und Verkehrsmanagementtechnologie.

Wir unterstützen Beratungsunternehmen, Verkehrsbehörden und Forschungseinrichtungen bei der Optimierung intelligenter, nachhaltiger Mobilität. Ob unser Team Cloud-basierte Raumplanungssysteme entwickelt, Städte bei der Einführung von Echtzeit-Verkehrsmanagement unterstützt oder die Auswirkungen von fahrerlosen Autos simuliert – wir arbeiten immer an der Spitze neuer Technologien.

Unser globales Team aus Verkehrsingenieuren, Datenwissenschaftlern und Softwareentwicklern setzt sich dafür ein, dass du weiter vorankommst. Brillant.

Aimsun Datenblatt

Aimsun ist in 90 Ländern weltweit aktiv

Wir haben 7 Büros auf der ganzen Welt: Barcelona, New York City, Paris, Sydney, London, Melbourne, Singapur

Wir haben Millionen von Kilometern an Straßennetzen simuliert, von schmalen Waldwegen bis zu 14-spurigen Autobahnen

Wir haben Milliarden von Fahrzeugkilometern simuliert – alle mindestens doppelt so schnell wie in Echtzeit und typischerweise 10-20 Mal schneller

Einige der größten mesoskopischen Modelle der Welt werden mit Aimsun-Werkzeugen gebaut: Die Region San Diego, das Emirat Abu Dhabi, die gesamte Stadt Montreal

Einige der größten mikroskopischen Modelle der Welt sind Aimsun-Modelle, darunter das gesamte Singapur und die Pasadena Interstate 210

Es gibt über 150 große Aimsun-Stadtmodelle, darunter Paris, London, New York, Abu Dhabi, Sydney, Singapur, Oslo, Moskau, Hongkong und Rio de Janeiro

Aimsun ist das einzige Unternehmen, das erfolgreich Verkehrsprognosen in Echtzeit auf Basis von Einzelfahrzeugsimulationen erstellt

Wir implementieren Echtzeit-Transportmanagement seit 2007

195 Universitäten in 48 Ländern nutzen Aimsun Software für akademische Zwecke, darunter mehr als die Hälfte der Top 50 Universitäten im Shanghai Academic Ranking of World Universities

Wir sind derzeit aktiv in 14 Forschungsprojekte involviert, arbeiten mit 28 Städten zusammen und haben allein im letzten GJ 5 Stipendien gewonnen

17 PhDs und 54 MS-Abschlüsse in Informatik, Operations Research und Bauingenieurwesen

Wir haben Hundertevon Forschungsbeiträgen für Konferenzen, Kongresse und akademische Fachzeitschriften veröffentlicht

100+ Mitarbeiter

Das Aimsun-Team ist seit 1986 in der Forschung und Entwicklung von Simulationen tätig.

Wir sprechen zusammen 22 Sprachen

Aimsun Management

Aimsun wird von einem sehr erfahrenen und internationalen Trio geleitet. Unser CEO, Dr. Alex Gerodimos, und unser COO, Dr. Alex Torday, haben einen starken Hintergrund im Transportwesen und sind beide langjährige Mitglieder der Aimsun-Familie. Unser CFO, Mathias Merta, kommt von unserer Muttergesellschaft Siemens zu uns und hat maßgeblich dazu beigetragen, unsere gemeinsamen Geschäftspraktiken zu vereinheitlichen.

Gemeinsam bilden die drei ein starkes Team, das akademische Strenge, Branchenerfahrung und Kundenorientierung vereint.

Dr. Alex Gerodimos, CEO

Alex verfügt über mehr als 23 Jahre Erfahrung in der Verkehrsmodellierungsbranche und hat einen Doktortitel in Operational Research. Bevor er zu Aimsun kam, war Alex CTO bei Legion (jetzt Bentley Systems) und kam dann 2007 zu Aimsun, um die globale Geschäftsentwicklung, den Kundenservice und das Marketing des Unternehmens zu leiten; seine Aktivitäten in Nordamerika gipfelten in der Gründung unserer ersten Auslandsniederlassung in New York City und öffneten die Tür zur globalen Expansion. Alex wurde 2020 CEO.

Alex‘ ausgeprägte Kundenorientierung, sein technischer Hintergrund und seine Branchenkenntnis sind die perfekten Eigenschaften, um das volle Potenzial von Aimsun als Teil der Yunex Traffic-Familie zu entwickeln.

Mathias Merta, CFO

Mathias kam 2021 als CFO zu Aimsun und hat seinen Sitzin der Aimsun-Zentrale in Barcelona.

Mathias ist mit seiner über 16-jährigen Erfahrung bei Siemens Mobility bestens für diese Aufgabe gerüstet. Dort war er unter anderem für das kommerzielle Angebots- und Projektmanagement von Hochgeschwindigkeitszugprojekten in Russland zuständig und leitete der BA-Abteilung des Lokomotivenwerks in München und schließlichzum CFO von Siemens Mobility in Thailand. Da Mathias sowohl ein persönliches Interesse an IT als auch an Stadtentwicklung hat, passt er perfekt zu Aimsun.

Dr. Alex Torday, COO

Alex wurde 2021 zum COO ernannt und ist seit seinem Eintritt in die Aimsun-Familie im Jahr 2005 ein wichtiges Mitglied. Er hat mehr als 15 Jahre lang das globale Professional Services Team von Aimsun geleitet und war für den erfolgreichen Start und die Entwicklung der Geschäftsaktivitäten von Aimsun in Australien, Neuseeland und im asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich.

Alex hat an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Bauingenieurwesen promoviert. Dieser starke technische Hintergrund und seine Kundenbeziehungen sind die Grundlage für seinen Erfolg bei der Leitung der Aimsun-Aktivitäten.

Aimsun und Yunex Traffic

Aimsun ist ein rechtlich unabhängiges Unternehmen innerhalb von Yunex Traffic, dem ehemaligen ITS-Bereich von Siemens Mobility.

Yunex Traffic und Aimsun haben sich seit der Übernahme im Jahr 2018 als gute Partner erwiesen, da ihre Unternehmenskulturen kompatibel sind und sie eine zukunftsorientierte, kundenorientierte Denkweise haben.

Yunex Traffic ist führend auf dem Gebiet der adaptiven Verkehrssteuerung und des Verkehrsmanagements, der Automatisierung von Autobahnen und Tunneln sowie bei intelligenten Lösungen für V2X und Straßenbenutzungsgebühren. Automatisierung und Digitalisierung stehen im Mittelpunkt ihrer Portfoliostrategie. Dabei nutzt sie die Möglichkeiten, die Cloud Computing, 5G und KI bieten.

Die Systeme und Algorithmen von Aimsun nutzen Echtzeitdaten, um den Verkehrsfluss zu optimieren und zukünftige Probleme zu erkennen, bevor sie offensichtlich werden. Die Fähigkeit, Verkehrsprobleme vorherzusagen, ist der Schlüssel zu jeder Digitalisierungsstrategie und schließt diese wichtige Portfoliolücke für Yunex Traffic.

Yunex Traffic gibt Aimsun die Möglichkeit, weiter zu wachsen und stärkt die Präsenz von Aimsun in der ITS-Branche, insbesondere bei Entscheidungsunterstützungssystemen für integriertes Korridormanagement und Simulationen zur Signaloptimierung.

Die Beibehaltung der rechtlichen Unabhängigkeit stellt sicher, dass Aimsun eigenständig auf den Märkten agieren, seine weitreichenden Kundenbeziehungen pflegen und seine Technologie innerhalb und außerhalb von Yunex Traffic weiterentwickeln kann.

Wir freuen uns auf eine gute gemeinsame Zukunft.

  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.
  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.

TEILEN

Share on linkedin
Share on twitter
Share on email