Über Aimsun

Aimsun ist ein international führendes Unternehmen im Bereich der Mobilitätsplanung und Verkehrsmanagementtechnologie.

Unser Team aus Verkehrsingenieuren, Datenwissenschaftlern und Softwareentwicklern steht hinter einigen der größten und komplexesten Verkehrsmodelle der Welt: von Paris bis London, Sydney bis New York City, Abu Dhabi bis Singapur.

Das Aimsun-Team unterstützt Beratungsunternehmen, Verkehrsbehörden und Forschungseinrichtungen, die eine intelligente, nachhaltige Mobilität optimieren wollen. Egal, ob das Team Cloud-basierte Raumplanungssysteme entwickelt, Städte bei der Einführung von Echtzeit-Verkehrsmanagement unterstützt oder die Auswirkungen von fahrerlosen Autos simuliert, es arbeitet immer an der Grenze zu neuen Technologien.

Aimsun Datenblatt

Gegründet in Barcelona im Jahr 1997

36 Jahre Forschung und Entwicklung im Bereich Modellierung und Simulation

100 Mitarbeiter weltweit

Unser Team spricht zusammen 22+ Sprachen

Unsere Ingenieure, Softwareentwickler und Datenwissenschaftler haben 17 Doktortitel und 54 MS-Abschlüsse

Mehr als die Hälfte der 50 Top-Universitäten im Shanghai Academic Ranking of World Universities verwenden Aimsun-Software

Das Aimsun Team

Das Führungsteam von Aimsun vereint akademische Strenge, Branchenerfahrung und Kundenorientierung. Unser CEO und unser COO sind beide langjährige Mitglieder der Aimsun-Familie mit einem starken Hintergrund im Transportwesen; unser CFO kommt von Siemens Mobility und hat maßgeblich dazu beigetragen, unsere gemeinsamen Geschäftspraktiken anzugleichen.

Alex verfügt über mehr als 23 Jahre Erfahrung in der Verkehrsmodellierungsbranche und hat einen Doktortitel in Operational Research. Alex war CTO bei Legion (jetzt Bentley Systems) und kam 2007 zu Aimsun, um die globale Geschäftsentwicklung, den Kundenservice und das Marketing des Unternehmens zu leiten. Seine Aktivitäten in Nordamerika gipfelten in der Gründung unserer ersten Auslandsniederlassung in New York City und öffneten die Tür zur globalen Expansion.

Alex wurde 2020 CEO und seine ausgeprägte Kundenorientierung und Branchenkenntnis prägen bereits jetzt die Zukunft von Aimsun.

Mathias kam 2021 als CFO zu Aimsun. Mit mehr als 16 Jahren Erfahrung bei Siemens Mobility ist Mathias für diese Aufgabe bestens gerüstet. Zuvor war er unter anderem für die kaufmännische Angebotsabgabe und das Projektmanagement von Hochgeschwindigkeitszugprojekten in Russland zuständig, leitete die BA-Abteilung des Lokomotivenwerks in München und war schließlich CFO von Siemens Mobility in Thailand.

Da Mathias sowohl ein persönliches Interesse an IT als auch an Stadtentwicklung hat, passt er perfekt zu Aimsun.

Alex wurde 2021 zum COO ernannt und ist seit seinem Eintritt in die Aimsun-Familie im Jahr 2005 ein wichtiges Mitglied. Er hat mehr als 15 Jahre lang das globale Professional Services Team von Aimsun geleitet und war für den erfolgreichen Start und die Entwicklung der Geschäftsaktivitäten von Aimsun in Australien, Neuseeland und im asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich.

Alex hat an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Bauingenieurwesen promoviert. Dieser starke technische Hintergrund und seine Kundenbeziehungen sind die Grundlage für seinen Erfolg bei der Leitung der Aimsun-Aktivitäten.

Geschäftsentwicklung

Unser globales Business Development Team berät dich gerne über die beste Lösung für deine Bedürfnisse. Nimm Kontakt auf!

Josep Maria Aymami

Iberien und Lateinamerika

Shaun Bready

Nord-Amerika

Natalie Hanebutt

DACH

Oscar Jiang

Asien

Dave Keenan

Australien und Neuseeland

Aurore Remy

Geschäftsführerin, Frankreich

Karen Cheung

Geschäftsführerin, Singapur

Matthew Juckes

Geschäftsführer, Nordamerika

Scott Aitken

Geschäftsführer,

Australien und Neuseeland

Die Aimsun-Berater sind alle hochqualifizierte und erfahrene Verkehrsingenieure, die ihr Wissen über das gesamte Portfolio der Aimsun-Software und -Lösungen in jedes Projekt einfließen lassen. Unser Team kann nicht nur ganze Verkehrsstudien erfolgreich durchführen, sondern auch die anspruchsvollsten Aspekte eines Projekts wie Scoping und Planung, Kalibrierung, fortgeschrittene Modellierung, Anpassung und Qualitätsprüfung.

Das Software-Entwicklungsteam hat die Aimsun-Tools in über 25 Jahren aufgebaut. Was Aimsun vom Rest des Marktes abhebt, ist seine unschlagbare Suite von hauseigenen, voll integrierten, superschnellen, mehrstufigen Lösungen, die sich an fast jede Anwendung anpassen lassen.

Zum Produktmanagement-Team gehören einige unserer besten Fachleute, die eine Brücke zwischen der Softwareentwicklung und den Bedürfnissen unserer Kunden schlagen. Sie verbreiten nicht nur die Fähigkeiten der Aimsun-Tools und arbeiten an Synergien mit Dritten, sondern stellen auch sicher, dass sich die Bedürfnisse unserer Kunden in unseren Produkt-Roadmaps wiederfinden.

Bei Aimsun legen wir großen Wert auf Data Science, die wir in Verbindung mit Simulationen einsetzen, um genaue Verkehrsvorhersagen und einen effektiven Vergleich von Reaktionsplänen zu gewährleisten. Unser Data Science Team ist immer auf der Suche nach Möglichkeiten, unsere Vorhersagemodelle und KI zu verbessern.

Unser spezielles Team für Forschungsprojekte wurde 2021 gegründet, um die steigende Zahl von Forschungsprojekten zu bewältigen, die wir von Organisationen wie Innovate UK, National Highways (Highways England) und Horizon Europe (H2020) erhalten. Wir sind besonders aktiv in den Bereichen Datenfusion, AV-Prüfung und -Zertifizierung, Sicherheitsbewertung im gemischten Verkehr mit CAVs, V2X-Kommunikation und bedarfsgerechter Verkehr.

Aimsun und Yunex Traffic

Aimsun ist Teil der Yunex Traffic Group, der ehemaligen ITS-Sparte von Siemens Mobility. Die Übernahme wurde im April 2018 angekündigt.

Yunex Traffic ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Verkehrssysteme und bietet ein umfassendes Portfolio an Lösungen für adaptive Verkehrssteuerung und -management, Autobahn- und Tunnelautomatisierung sowie intelligente Lösungen für V2X und Mautgebühren an.

Aimsun schließt eine wichtige Portfoliolücke für Yunex Traffic, denn prädiktive Simulation ist der Schlüssel zu Digitalisierungsstrategien. Mit Yunex Traffic erhält Aimsun die nötige Größe, um weiter zu wachsen und seine Präsenz in der ITS-Branche zu stärken, insbesondere bei Entscheidungsunterstützungssystemen für das integrierte Korridormanagement und Simulationen zur Signaloptimierung.

Die Beibehaltung der rechtlichen Unabhängigkeit stellt sicher, dass Aimsun eigenständig auf den Märkten agieren, seine weitreichenden Kundenbeziehungen pflegen und seine Technologie innerhalb und außerhalb von Yunex Traffic weiterentwickeln kann.

  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.
  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.

TEILEN

Share on linkedin
Share on twitter
Share on email