Wie man Kreisverkehre kodiert – Teil 1

[one_fourth]

Technische Hinweise #41

November 2019

Von Tessa Hayman
[/one_fourth]

[three_fourth_last]

Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert

In Teil 1 von 2 Hinweisen zu Kreisverkehren erklärt Tessa Hayman verschiedene Methoden zur Codierung von Kreisverkehren für verschiedene Kreisverkehre, um eine korrekte Spurnutzung und ein Spurwechselverhalten von der Ein- bis zur Ausfahrt zu gewährleisten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kreisverkehre innerhalb von Aimsun Next zu codieren, und verschiedene Designs und Verhaltensweisen an Kreisverkehren international. So haben beispielsweise Spanien, Portugal, Frankreich und das Vereinigte Königreich unterschiedliche Vorschriften für die Spurposition und die Priorität. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass Verhalten und Fahrspurnutzung auf dem Kreisverkehr realistisch für den Bereich sowie mit genauen Strömungsniveaus sind.
[/three_fourth_last]

[one_fourth]

Einspuriger Kreisverkehr

[/one_fourth]
[three_fourth_last]
Diese Art von Kreisverkehr hat 1 Fahrspur im Verkehr und auf allen Armen des Kreisverkehrs, d.h. es gibt keinen Spurwechsel auf dem Kreisverkehr. Hier ist das Kreisverkehrswerkzeug effektiv bei der schnellen Erstellung eines Kreisverkehrs mit Weggaben.




[one_half]
1. Kodieren Sie die Ein- und Ausfahrtsarme des Kreisverkehrs



Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert


Abbildung 1: Code der Ein- und Ausstiegsarme des Kreisverkehrs
[/one_half]
[one_half_last]
2. Wählen Sie die Arme



Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert


Abbildung 2: Wählen Sie die Arme des Kreisverkehrs
[/one_half_last]




[one_half]
3. Wählen Sie das Kreisverkehrswerkzeug und ziehen Sie von der Mitte des Kreisverkehrs an den Rand. Stellen Sie sicher, dass sich der rote äußere Kreis mit jedem Arm schneidet, um ein ordentliches Layout zu gewährleisten.


Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert


Abbildung 3: Verwendung des Kreisverkehrswerkzeugs
[/one_half]
[one_half_last]
4. Standardmäßig generiert Aimsun Next einen zweispurigen Kreisverkehr. Um einen Kreisverkehr mit einer einzigen Spur zu generieren, drücken Sie Strg + 1, während Sie auf den Kreisverkehr klicken und ihn an die Größe ziehen.


Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert


Abbildung 4: Ein einspuriger Kreisverkehr
[/one_half_last]
[/three_fourth_last]


[one_fourth]

Mehrspuriger Kreisverkehr – Stil “Stay-in-outside” – Spanien

[/one_fourth]
[three_fourth_last]
Sie können das Kreisverkehrswerkzeug überall dort verwenden, wo ein Fahrzeug den Kreisverkehr nur von der Außenspur aus verlassen kann, und die innere Spur wird nur für Überholmanöver und zusätzliche Kapazität verwendet.




Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert



Abbildung 5: Ein Beispiel für einen zweispurigen, spurfreien Kreisverkehr
[/three_fourth_last]

[one_fourth]

Mehrspuriger Kreisverkehr – Wählen Sie den Stil der Einfahrt – Großbritannien, USA, Kanada, Australien, Norwegen

[/one_fourth]
[three_fourth_last]
In einigen Ländern ist die Einfahrtsspur durch die Straßenverkehrsordnung oder Straßenmarkierungen gekennzeichnet. Im Allgemeinen wird ein Fahrzeug Spur 1 benutzen, um eine Ausfahrt innerhalb von 180 Grad des Einfahrtsarms und anderer Fahrspuren zu nehmen, um weitere Ausfahrten zu nehmen.
Fahrzeuge fahren in einer Spirale, auch wenn die Fahrbahnmarkierungen konzentrisch sind.
Dies kann codiert werden, indem ein Abschnitt zwischen dem Ein- und Ausstiegsarm desselben Ansatzes und einem Knoten zwischen jedem Arm des Kreisverkehrs verwendet wird.

Überprüfen Sie jeden möglichen Weg, der durch den Kreisverkehr geführt werden könnte, um sicherzustellen, dass die Spurzuweisung korrekt ist. Wenn der Kreisverkehr über 3 Umlaufspuren verfügt, müssen Sie möglicherweise den Advanced Node-Editor verwenden, um sicherzustellen, dass die richtigen Fahrspuren miteinander verbunden sind. Greifen Sie auf den erweiterten Editor zu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen ausgewählten Knoten klicken.
[one_half]

Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert


Abbildung 6: Ein Autobahn-Kreisverkehr mit 3 spiralförmigen Kreisspuren
[/one_half]
[one_half_last]

Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert


Abbildung 7: Bearbeiten der Spurzuweisung im erweiterten Knoteneditor
[/one_half_last]

Da die Kurve nun gestreckt ist, achten Sie darauf, dass die Kurven nicht berühren, um die Anzahl der Konfliktzonen zu reduzieren.

Legen Sie die Aussichts-Ahead-Entfernungszone 1 und die Entfernungszone 2 auf mindestens den Kreisverkehrsumfang fest. Dadurch wird sichergestellt, dass die Fahrzeuge, die in den Kreisverkehr einfahren, die richtige Fahrspur für ihre Ausfahrt kennen.
[/three_fourth_last]

[one_fourth]

Mini-Kreisverkehre

[/one_fourth]
[three_fourth_last]
Ein Mini-Kreisverkehr ist ein kleiner Kreisverkehr mit einem bemalten oder leicht erhöhten Kreis, über den ein Fahrzeug fahren kann. Sie können als Knoten codiert werden, wobei allen Turns ein Weg weg zugewiesen wird.
Verwenden Sie detaillierte Geben Sie Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass der Verkehr “nach rechts/links weicht”. Zugriff detaillierte geben Wege über die Knoteneigenschaften und Give Way Registerkarte.



[one_half]

Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert


Abbildung 8: Ein Beispiel für einen Mini-Kreisverkehr
[/one_half]
[one_half_last]

Wie man Kreisverkehre in Aimsun Next kodiert


Abbildung 9: Das detaillierte Wegweiser-Menü
[/one_half_last]
[/three_fourth_last]

  • ¿Tienes alguna pregunta? Ponte en contacto.

    ¡Estamos aquí para ayudarte!

  • ¿Tienes alguna pregunta? Ponte en contacto.

    ¡Estamos aquí para ayudarte!

SHARE

Citar Aimsun Next

Aimsun Next 23

Aimsun (2023). Aimsun Next 23 Manual del usuario, Aimsun Next Versión 23.0.0, Barcelona, España. Acceso: 19, 2023. [Online].
Disponible en: https://docs.aimsun.com/next/23.0.0/


Aimsun Next 20.0.5

Aimsun (2021). Aimsun Next 20.0.5 Manual del usuario, Aimsun Next Versión 20.0.3, Barcelona, España. Acceso: May. 1, 2021. [En software].
Disponible: qthelp://aimsun.com.aimsun.20.0/doc/UsersManual/Intro.html

Aimsun Next 23

@manual {​​​​​​​​AimsunManual,

título = {​​​​​​​​Aimsun Next 23 User's Manual}​​​​​,
autor = {​​​​​​​​Aimsun}​​​​​​​​,
edición = {​​​​​​​​​​​​​​​Aimsun Next 23.0.0}​​​​​​​​​​​​​​​,
domicilio = {​​​​​​​​​​​​​​​Barcelona, Spain}​​​​​​​​​​​​​​​,
año = {​​​​​​​​​​​​​​​2023. [Online]}​​​​​​​​​​​​​​​,
mes = {​​​​​​​​​​​​​​​Accessed on: Month, Day, Year}​​​​​​​​​​​​​​​,
url = {​​​​​​​​​​​​​​​https://docs.aimsun.com/next/23.0.0/}​​​​​​​​​​​​​​​,
}​​​​​​​​​​​​​​​


Aimsun Next 20.0.5

@manual {​​​​​​​​AimsunManual,

título = {​​​​​​​​Aimsun Next 20.0.5 User's Manual}​​​​​​​​,
autor = {​​​​​​​​Aimsun}​​​​​​​​,
edición = {​​​​​​​​​​​​​​​Aimsun Next 20.0.5}​​​​​​​​​​​​​​​,
domicilio = {​​​​​​​​​​​​​​​Barcelona, Spain}​​​​​​​​​​​​​​​,
año = {​​​​​​​​​​​​​​​2021. [En software]}​​​​​​​​​​​​​​​,
mes = {​​​​​​​​​​​​​​​Accessed on: Month, Day, Year}​​​​​​​​​​​​​​​,
url = {​​​​​​​​​​​​​​​qthelp://aimsun.com.aimsun.20.0/doc/UsersManual/Intro.html}​​​​​​​​​​​​​​​,
}​​​​​​​​​​​​​​​

Aimsun Next 23

TY - COMP
T1 - Manual del usuario de Aimsun Next 23
A1 - Aimsun
ET - Aimsun Next Version 23.0.0
Y1 - 2023
Y2 - Acceso: Mes, Día, Año
CY - Barcelona, España
PB - Aimsun
UR - [En software]. Disponible en: https://docs.aimsun.com/next/23.0.0/


Aimsun Next 20.0.5

TY - COMP
T1 - Manual del usuario de Aimsun Next 20.0.5
A1 - Aimsun
ET - Aimsun Next Version 20.0.5
Y1 - 2021
Y2 - Acceso: Mes, Día, Año
CY - Barcelona, España
PB - Aimsun
UR - [In software]. Available: qthelp://aimsun.com.aimsun.20.0/doc/UsersManual/Intro.html