Integration von Luftqualitätstechnologien für das Verkehrsmanagement in Smart Cities

Online
April 21, 2021

Nimm an einem Webinar teil, in dem wir unser neuestes Projekt, Network Emissions/Vehicle Flow Management Adjustment (NEVFMA), vorstellen und erfahren, wie integrierte Luftqualitäts- und Verkehrsdaten dabei helfen können, sauberere und intelligentere Städte zu schaffen.

Smart City Technologie hilft dabei, nachhaltigere, sauberere und effizientere Umgebungen für Gemeinden durch integrierte Daten aus einer Vielzahl von Quellen zu schaffen.

Da die Luftverschmutzung nach wie vor eine Bedrohung für die öffentliche Gesundheit darstellt und der Verkehr einen großen Anteil an der Verschmutzung hat, wird es immer wichtiger, diese Daten gemeinsam zu nutzen, um Erkenntnisse zu gewinnen, die helfen, die Auswirkungen von Luftverschmutzung und Verkehr in unseren Städten zu verhindern oder zu kontrollieren.

Integriere Daten zur Luftqualität mit Verkehrsmanagementsystemen

Erfahre, wie sich der Verkehrsfluss auf die Luftqualität in deiner Stadt auswirkt, indem du in Echtzeit gemessene Sensordaten und vorhersagende modellierte Daten nutzt.

Erstelle flächendeckende Szenarien, um den Verkehrsfluss zu optimieren und die Emissionen von Fahrzeugen zu reduzieren

Integriere Echtzeit-Emissionsdaten in Verkehrsmodelle, um kurzfristige Szenarien vorherzusagen, um den Verkehrsfluss besser zu steuern und die Luftqualität in Städten zu verbessern.

Die Sprecher

Roland Leigh

Technischer Direktor

EarthSense

Gav Jackman

Geschäftsführerin

Aimsun

Gary Bray

Senior Produkt Manager

Siemens Mobility

Greg Lewis

Leiterin Vertrieb & Marketing

EarthSense

  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.
  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.

TEILEN

Share on linkedin
Share on twitter
Share on email