Video: Verwenden von Ansichtsmodi zum Kalibrieren des Fahrzeugverhaltens in Aimsun Next

Technische Hinweise #39

Januar 2019

Drehbuch – Martin Hartmann
Produktion – Victoria Savchenko
Stimme – Molly Malcolm

Ein kurzes Video von Martin Hartmann zur Verwendung von Ansichtsmodi im Kapazitätskalibrierungsprozess, um Engpässe realistischer zu modellieren.

• Verwenden Sie Ansichtsmodi im Kapazitätskalibrierungsprozess, um Engpässe realistischer zu modellieren.

• Dieses Autobahnszenario modelliert eine Reduzierung der 3 bis 2 Fahrspuren.

• Um einen besseren Überblick zu erhalten, verwenden Sie die Werkzeuge Polylinie und Text, um die Entfernungen vor dem Engpass zu skizzieren.

• Beschriften Sie als Nächstes die Vorgelagerten Abschnitte.

• Visualisierung von Beschleunigungen größer oder weniger als 1 m/s2 zur Identifizierung
große Beschleunigungen vor dem Engpass.

• Um das Längsverhalten zu visualisieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ansichtsmodi und erstellen Sie einen neuen Modus namens CALIBRATION: Merging.

• Neue Ansichtsstile hinzufügen: Beschleunigung (Farbe) und Beschleunigung (Attribut).

• Für eine bessere Übersicht setzen Sie die wichtigsten Parameter in ein Textfeld.

• Schalten Sie den Ansichtsmodus ein und studieren Sie das Fahrverhalten unter verschiedenen Verkehrsflussregimen.

• Visualisieren Sie die Gesamtzahl der Spurwechsel vor dem Engpass.

• Fügen Sie einen Abschnitt Dynamisches Attribut ‚Gesamtanzahl der Spuränderungen‘ hinzu, die durch ‚Farbe‘

• Fügen Sie eine Bedingung hinzu, um den Ansichtsmodus auf die Abschnitte vor dem Engpass zu beschränken.

• Verwenden Sie die gleiche Technik, um dem Ansichtsmodus „Farb-Opazität“ und „Attribut“-Ansichtsstile hinzuzufügen.

• Wechseln Sie zwischen den statistischen Intervallen, um die Ausgaben zu vergleichen.

• Fügen Sie echte Datensätze hinzu und befolgen Sie die nationalen Richtlinien, um die simulierten Engpässe zu validieren.

Weitere technische hinweise

  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.

    Wir sind hier um zu helfen!

  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.

    Wir sind hier um zu helfen!

TEILEN