Grünes Licht für die Neugestaltung der Avenue des Champs Elysées in Paris

Anfang Januar gab die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo grünes Licht für eine tiefgreifende Umgestaltung der Avenue des Champs Elysées. Der vom Architekturbüro „PCA-STREAM“ anhand des Aimsun Next-Modells von Paris geplante, rund 260 Millionen Euro schwere Umbau soll den städtischen Lebensraum grüner und menschenfreundlicher gestalten und dabei gleichzeitig die negativen Auswirkungen auf die Mobilität im und um das untersuchte Stadtgebiet minimieren.

Siehe hierzu: www.bloomberg.com/news/features/2021-01-14/paris-dreams-of-a-calmer-greener-champs-elys-es

Weitere Informationen zur Beteiligung von Aimsun finden Sie hier.

  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.
  • Hast du eine Frage? Nimm Kontakt auf.

TEILEN

Share on linkedin
Share on twitter
Share on email