Alex Gerodimos nach dem Rücktritt von Jaime Ferrer zum CEO von Aimsun ernannt

13. Juli 2020

Alex Gerodimos appointed CEO of Aimsun after Jaime Ferrer steps down

Wir geben heute die Ernennung von Alex Gerodimos zum Chief Executive Officer von Aimsun mit Wirkung vom 16. Juli 2020 bekannt; er ersetzt Jaime Ferrer, der nach mehr als 20 Jahren in dieser Position zurückgetreten ist.

“Jaime hat das Unternehmen von seinen Anfängen als winziger Universitäts-Spin-off zu seiner heutigen Position als geschätzter Teil der Siemens Mobility-Familie geführt”, sagte Alex Gerodimos. “Wir werden Jaime vermissen und sind ihm alle zutiefst dankbar für sein jahrelanges Engagement für Aimsun – er hat uns ein solides Vermächtnis hinterlassen, auf das wir aufbauen können, und wir freuen uns darauf, das Unternehmen gemeinsam in die Zukunft zu führen”.

“Seit den Anfängen von Aimsun war es immer unser Ziel, Software der Superlative zu entwickeln und großartige Leistungen zu erbringen”, sagte Jaime Ferrer. “Ich fühle mich privilegiert, mit dem fantastischen Team zusammengearbeitet zu haben, das dies möglich gemacht hat, und Kunden und Klienten zu haben, die unsere Bemühungen immer so sehr zu schätzen wussten. Ich bin sicher, dass Alex und das Team eine brillante Zukunft vor sich haben”, sagte Jaime Ferrer.

“Jaimes Führungsrolle war der Schlüssel zum Erfolg von Aimsun, und wir sehen Alex als seinen natürlichen Nachfolger an”, sagte Markus Schlitt, CEO von Siemens ITS. “Zusätzlich zu seinen vielen Jahren in der Transportindustrie und bei Aimsun ist Alex sehr kundenorientiert und verfügt über reiche internationale Erfahrung. Wir haben keinen Zweifel daran, dass er das volle Potenzial von Aimsun als Siemens-Geschäft entfalten wird”, sagte Markus Schlitt, CEO von Siemens ITS.


Related topics