Group 3 Created with Sketch.

Fahrerlose Zukunft jetzt simulieren

Aimsun Auto ist eine neue Software-Plattform für den groß angelegten Entwurf und die Validierung von Routenplanungsalgorithmen für selbstfahrende Fahrzeuge.

Auto ist die perfekte Ergänzung zu Sensortestwerkzeugen und Fahrsimulationssoftware. Es lässt sich nahtlos in Ihre Testumgebung integrieren und bietet eine Engine zur Erstellung von Szenarien, die sowohl normale als auch nicht konforme Situationen abdeckt.

Auto führt sichere, wiederholbare und effiziente Tests der Routenplanung an einer einzelnen Kreuzung bis hin zu einer ganzen Stadt durch: Tausende von Szenarien können mühelos erstellt werden, ohne dass teure Feldversuche oder aufwändige Skripterstellung erforderlich sind.

Warum Auto?

Die Erprobung der Routenplanung von AVs (Autonomous Vehicles) ist wichtig. Sie können ausführliche Sensortests durchführen, aber das verbessert beispielsweise nicht die Fähigkeit eines AV auf eine Autobahn aufzufahren. In Aimsun Auto dauert es nur wenige Stunden, um eine vollständige Typologie der Geometrie einer Autobahnauffahrt zu erstellen, sie mit Anforderungen von freiem Fluss bis zum Verkehrsstillstand zu belasten und die Mischung aus Fahreraggression und -kooperation zu variieren. Diese synthetische Erzeugung, Ausführung und Analyse von Zehntausenden von Szenarien ist exponentiell effizienter und umfassender als jede auf Felddaten basierende Methode.

Im Gegensatz zur Trajektorienanalyse und Szenarienerstellung mittels Skripts ist Aimsun Auto das optimale Werkzeug für Grenzfallanalysen, z. B. bei Verkehrsverstößen wie das Überfahren von Stoppschildern oder roter Ampeln, unachtsamer bzw. regelwidriger Fahrbahnüberquerungen oder Geschwindigkeitsüberschreitungen – und sogar im Fall des oft zitierten moralischen Trolley-Dilemmas. Mit Auto müssen keine Feldtests durchgeführt und dazu passende Bedingungen gesucht werden. Auch muss das Verhalten der einzelnen Akteure nicht mehr mühsam Bild für Bild festgehalten werden: Umfang und Geschwindigkeit sind von entscheidender Bedeutung.

Auto bietet Ihnen die gesamte operative Komplexität, die sich in einem weitläufigen Stadt- oder Autobahnnetz ergibt: defekte Lichtsignalanlagen, blockierte Fahrstreifen, zugestellte Kreuzungsbereiche und variable Geschwindigkeitsbegrenzungen sind ein integraler Bestandteil der Umgebung.

Für wen ist Auto?

  • KI-Startups und Fahrzeughersteller können Auto als Teil ihrer simulationsbasierten Verifizierung und Validierung während des Designs und der Entwicklung der AV-Plattform sowie zum Testen neuer Versionen vor dem Einsatz im Feld verwenden.
  • Staatliche Aufsichtsbehörden können Auto verwenden, um den Einsatz eines AV auf öffentlichen Straßen zu testen und zu genehmigen, wie bei einem Lernführerschein für den menschlichen Fahrer.
  • AV-Teststrecken können von Auto durch die Erzeugung von synthetischem Verkehr zum Testen des AV in einer Augmented-Reality-Umgebung profitieren.

Was kann ich mit Auto testen?

Der Umfang der Tests ist praktisch unbegrenzt: öffentliche Verkehrsmittel, von Personen gefahrene Fahrzeuge, FußgängerInnen, Fahrräder und Motorräder auf Autobahnen und in städtischen Gebieten. Der Schwerpunkt liegt auf dem Umfang dieser virtuellen Umgebungen; im Gegensatz zu anderen Werkzeugen ist dieser nicht auf eine festgelegte Route beschränkt, hat keine vorgegebene Anzahl von Akteuren oder Sequenzen und kann den Testumfang ohne umfangreiche und mühsame Eingriffe variieren.

Tests mit Auto können außergewöhnliche Szenarien mit böswilligen Akteuren umfassen, die im Feld unerschwinglich oder unmöglich durchzuführen wären; mit Auto können Sie auch großflächige Regressionstests durchführen, um sicherzustellen, dass eine neue Version des Autonomiestacks weiterhin die bisherigen Qualitätsstandards erfüllt. Realistische Schätzungen der Gesamtfahrzeit, des Emissionsprofils, des Energieverbrauchs sowie der Leichtgängigkeit der Fahrt von Tür zu Tür zu gewinnen, sind ein einzigartiges Merkmal von Auto.

In Kombination mit Sensor-Testwerkzeugen und Fahrdynamik-Simulationswerkzeugen, wie Simcenter PreScan, bietet Auto einen Teststrang, der Full-Stack, hoch automatisiert und unbegrenzt skalierbar ist.

Dadurch wird eine viel abwechslungsreichere und realistischere Umgebung für das Testfahrzeug geschaffen, die die realen Bedingungen widerspiegelt, in denen die FahrerInnen ihre Interaktionen mit anderen Fahrzeugen oder Verkehrsteilnehmern oder den Zustand der vorausfahrenden Verkehrssignale nicht vorhersehen können.

Top Features

  • Möglichkeit einer nahtloses Integration mit 3D-Sensorsimulationswerkzeugen wie Simcenter PreScan und 3D-Visualisierungs-Engines wie Unity und Unreal Engine.
  • Automatische Erstellung großflächiger Simulationsmodelle aus importierten hochauflösenden Karten, unabhängig davon, ob diese proprietär oder standardbasiert sind.
  • Automatische Synthese von realistischer Hintergrund-Verkehrsnachfrage und Signalzeiten, so dass Tests einfach durch Auswahl eines geografischen Gebiets mit HD-Kartenabdeckung durchgeführt werden können.
  • 100-Hz-Schnittstelle mit dem AV-Stack zum Austausch von Fahrzeugpositionen und kommunizierten Absichten.
  • Hochgenaue, raumgestützte Verhaltensmodelle, mit Berücksichtigung der Fahrzeugkinematik.
  • Start, Ausführung und Kontrolle von Tausenden von Instanzen in der privaten und kommerziellen Cloud unter Linux oder Windows.
  • Unterstützung für die direkte, präskriptive und semantische Definition von böswilligem Verhalten, einschließlich der direkten Kontrolle der Akteure, der Vorgabe von Handlungsabläufen und der Definition von Bedingungen, die erfüllt werden müssen.
  • Wiederholbare, deterministische Experimente mit einer festen Zufallszahl.
  • Robuste, branchenführende Szenario-Unterstützung, mit der Tausende von Szenarien in einer einzigen Datei gespeichert und ausgeführt werden können.
  • Vor-Ort-Konfiguration und Projektunterstützung.

Unsere Erfolgsgeschichte

1. Teil prominenter CAV- Forschungsprojekten: FLOURISH, CAPRI, HumanDrive, OmniCAV, VeriCAV, LAMBDA-V und Levitate usw.

2. Ein umfangreiches, mehrjähriges Projekt mit einem der 3 führenden AV-Entwickler.

3. Gesammeltes Know-how aus Milliarden simulierten Kilometern in über 80 Ländern über 22 Jahre hinweg.

4. Ein branchenführendes Team, das an einigen der komplexesten Mobilitätsherausforderungen der Welt gearbeitet hat und Ihr Testprogramm sowohl aus der Ferne als auch vor Ort unterstützen kann.